Kontrolle / Einschätzungsmitteilung

Die ESTV kann bei steuerpflichtigen Personen Kontrollen durchführen (MWST 78):

  • Solche Kontrollen sind innert 360 Tagen seit der Ankündigung mit einer sog. „Einschätzungsmitteilung“ abzuschliessen, wobei darin der Umfang der Steuerforderung für den kontrollierten Zeitraum festgehalten werden muss
  • MWSTG 78 Abs. 5.

Literatur

  • SULZER ANGELINA, MWST-Kontrolle: Wie kann man sich darauf gut vorbereiten?, in: CH-D Wirtschaft 2020, S. 36 f.

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: